Universität Stuttgart — Lehre & Lernen online

Bei ILIAS anmelden


* Erforderliche Angabe  

Antworten auf häufige Fragen zur C@MPUS-ILIAS-Schnittstelle

Dauer des Kurs- und Teilnehmerabgleichs

  • Kurs- und Teilnehmerübertragung für ein neues Semester beginnen immer gleichzeitig.
  • Kurse
    • Kurse werden immer nur aus dem jeweils aktuellen Sommer- oder Wintersemester übertragen.
    • Beispiel: In dem Moment, in dem wir Anfangen, Kurse für das Wintersemester 2021/22 zu übertragen, hören wir mit der Übertragung von Kursen aus dem Sommersemester 2021 auf usw.
  • Teilnehmer
    • Teilnehmer werden immer ›rollend‹ für je ein Sommer- und Wintersemester übertragen.
    • Beispiel: Bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir mit der Kurs- und Teilnehmerübertragung für das Wintersemester 2021/22 beginnen, übertragen wir Teilnehmer aus dem Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021. Mit Beginn der Übertragung des Wintersemesters 2021/22 fällt das Wintersemester 2020/21 (automatisch) weg. Mit Beginn der Übertragung für das Sommersemester 2022 fällt das Sommersemester 2021 weg usw.

Übertragungsbeginn für das jeweilige Folgesemester

Seit dem Wintersemester 2019/20 gelten (in der Regel) feste Zeitpunkte für den Beginn der Übertragung für das jeweilige Folgesemester:
  • Im Wintersemester beginnt die Übertragung für das folgende Sommersemester immer am 1. Februar
  • Im Sommersemester beginnt die Übertragung für das folgende Wintersemester immer am 1. Juli
Es werden (Stand Dezember 2020) sowohl LV mit dem Status gemeldet als auch genehmigt übertragen.
Hinweis: Der allgemeine Genehmigungstermin, an dem alle bis dahin gemeldeten (und noch nicht individuell genehmigten) LV gesammelt genehmigt werden, liegt i.d.R. jeweils ca. zwei Wochen nach Vorlesungsende. Lehrende, die bereits vorher ihre ILIAS-Kurse benötigen, können sich an ihre Stundenplanbeauftragten wenden, um individuelle LV vor dem jeweiligen Stichtag melden bzw. genehmigen zu lassen (und so bereits ab dem 1.2. respektive 1.7. an die Kurse zu gelangen).
Zugang zu Kursen: Sowohl Lehrende als auch Studierenden müssen keine Kurse im Magazin von ILIAS suchen. Die Schnittstelle trägt alle Nutzer gemäß ihrer Rolle in den Lehrveranstaltungen in C@MPUS in die zugehörigen Kurse ein, so dass diese – für die Studierenden natürlich erst nach der Online-Schaltung der Kurse – direkt auf dem Persönlichen Schreibtisch in ILIAS unter Ausgewählte Angebote sichtbar werden.
Nicht funktionierende Links in Bestätigungsmails zur Kurs-Aufanhme: Eigentlich sollte ILIAS an Studierende gar keine Bestätigungsmails zur Kursaufnahme versenden, wenn diese über die Schnittstelle erfolgt. In Einzelfällen passiert aktuell aber dennoch. Dieser bekannte Fehler kann erst in einem künftigen Major Release von ILIAS behoben werden.
Dass die Links in diesen Mails oft nicht zum Kurs führen, braucht nicht zu beunruhigen. Die Kurse wurden von den Lehrenden ganz einfach noch nicht online geschaltet. Sobald dies passiert, finden Sie die Kurse auf Ihrem Persönlicher Schreibtisch. Wann dies passiert, darüber können allerdings nur die Lehrenden selbst Auskunft geben. Die Mails dürfen Sie einfach ignorieren. (Vgl. auch unsere Kurzreferenz zur C@MPUS-ILIAS-Schnittstelle.)
Keine Bestätigungsmails zur Kursaufnahme erhalten? Das ist kein Fehler – so soll es eigentlich (beim Eintrag durch die C@MPUS-ILIAS-Schnittstelle) sein, da die Kurse zum Zeitpunkt der Aufnahme durch die Schnittstelle meist ohnehin noch offline sind. Sobald sich dass ändert, werden Sie auf dem Persönlichen Schreibtisch sichtbar.
Kein ILIAS-Kurse für jede Lehrveranstaltung: Die Schnittstelle legt nicht pauschal für jede Lehrveranstaltung in C@MPUS einen ILIAS-Kurs an, sondern nur für die LV, bei denen die entsprechende »LV-Kategorie« auch von (einer) der Lehrperson(en) gesetzt wurde. Ob dies der Fall ist, lässt sich in der LV-Detailansicht unter LV-Kategorien » Zuordnungen erkennen. Steht dort ILIAS[Kein ILIAS-Kurs], dann gibt es auch keinen solchen.
Austritt aus Kursen: Es ist nicht möglich, (nur) in ILIAS aus aktiv von der C@MPUS-ILIAS-Schnittstelle verwalteten Kursen dauerhaft auszutreten. Nähere Informationen dazu, welche Möglichkeiten zum »Aufräumen« des Persönlichen Schreibtisches bzw. zum Kursaustritt dennoch gibt, finden sich im Abschnitt Austritt aus Kursen in unserem Support-Lernmodul zur Schnittstelle.
Zuordnung und Verlinkung von Kursen im Magazin: Kurse werden gemäß der ersten zwei Ziffern der LV-Nummern bzw. der Stellung im Studienplan der zurgehörigen C@MPUS-LV in einer der zutreffenden Studiengangs-Kategorien im Magazin angelegt und in den weiteren Kategorien automatisch verlinkt. Wichtig: Die Kurslinks werden erst bei Online-Schaltung der Kurse sichtbar.
Nach welchen Kriterien die Zuordnung im Detail erfolgt, erfahren Sie hier: https://uni-stuttgart.de/campus-ilias-einsortierung
Diskrepanz bei der Teilnehmerzahl zwischen C@MPUS-LV und ILIAS-Kurs: ILIAS-Konten von Studierenden, die sich bislang noch nie aktiv in ILIAS eingeloggt haben (in der Regel vor allem Erstsemester), werden von der Schnittstelle nicht automatisch angelegt. Erst wenn die Studierenden diesen Schritt bewusst vollziehen, werden sie in den Kurs eingetragen. Die Schnittstelle ist aus Datenschutzgründen mit ausdrücklicher Absicht so konzipiert worden.
Ausführliche Information zur Schnittstelle von ILIAS-Seite finden Sie hier: https://uni-stuttgart.de/campus-ilias-schnittstelle
→  Zum öffentlichen Bereich