Universität Stuttgart – Lehre & Lernen online

Brotkrumen-Navigation

Reiter

Externe Studierende

Hinweis: Dieses Wiki ist inzwischen veraltet. Es wurde von dem Lernmodul E-Learning und die Nutzung von ILIAS an der Universität Stuttgart abgelöst.
Wichtig: Das Folgende bezieht sich ausdrücklich nicht auf neu eingeschriebene Studierende der Universität Stuttgart, deren Immatrikulation noch nicht abgeschlossen ist bzw. die ihre studentischen Zugangsdaten noch nicht erhalten haben. In solchen Fällen müssen wir um Geduld bis zur Zusendung der IZUS-/TIK-Zugangsdaten bitten. Es ist nicht möglich, Studierende der Universität Stuttgart vorab mit temporären Zugangsdaten für ILIAS zu versorgen. Wir raten Dozierenden, bei der terminlichen Planung von Kursen für Erstsemester in ILIAS damit zu rechnen, dass evtl. nicht alle neu eingeschriebenen Studierenden Ihre Zugangsdaten pünktlich zum Vorlesungsbeginn erhalten haben.
Für Studierende der Universitäten Hohenheim, Ulm, Tübingen und des KIT sowie der PH Ludwigsburg ist die im Folgenden beschriebene Beantragung von Codes nicht notwendig und somit auch nicht möglich. Vgl. Freigabe von Kursen für Studierende der Universitäten in Hohenheim, Ulm, Tübingen, des KIT sowie der PHLB.
Externe (ausdrücklich an einer anderen Hochschule eingeschriebene) Studierende, die über kein Universtitässtudierendenkonto samt E-Mail-Adresse der Universität Stuttgart verfügen, können auf Antrag durch ein Institut/einen Lehrstuhl/eine Einrichtung bzw. eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Universität Stuttgart ein (in der Regel auf ein Semester) zeitlich befristetes und zum Teil zugangsbeschränktes ILIAS-Konto erhalten.
 
Das bedeutet, externe Studierende müssen sich in der Regel an die Dozentin/den Dozenten bzw. das Institut/den Lehrstuhl/die Einrichtung wenden, deren/dessen Veranstaltung(en) sie besuchen möchten. Externe Studierende können ein Konto grundsätzlich nicht für sich selbst bei uns beantragen.

Beantragung von Registrierungs-/Reaktivierungscodes für externe Studierende durch Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Universität Stuttgart

Der Antrag erfolgt (durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Universität Stuttgart) formlos per E-Mail an ilias-support@tik.uni-stuttgart.de. Sofern mehrere Nutzerkonten benötigt werden, sollten diese immer möglichst gesammelt an uns gemeldet werden. Notwendige Angaben sind eine kurze Begründung bzw. Erläuterung zum Verwendungszweck, die Zahl der benötigeten Konten sowie ggf. das (begründete) Ende des Befristungszeitraums (ohne triftigen Grund läuft die Befristung grundsätzlich bis zum jeweils nächsten Semesterende, d.h. 30. September oder 31. März).

Die Antragssteller erhalten daraufhin von uns eine entsprechnende Anzahl von Codes, die jeweils entweder zur Registrierung eines neuen oder zu Reaktivierung eines bestehenden, abgelaufenen Kontos verwendet werden und entsprechend an die externen Studierenden ausgeteilt werden können.

Vlg. Registrierung eines neuen Kontos mit einem Code und Reaktivierung eines bestehenden, abgelaufenen Kontos mit einem Code.

Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (MH)

MH-Studierende sollten zunächst unbedingt prüfen, ob Sie ggf. auch an der Universität Stuttgart immatrikuliert sind. In diesem Fall gelten die Hinweise zur Anmeldung von Studierenden der Universität Stuttgart.

Andernfalls erhalten Sie auf Nachfrage einen Code zur Registrierung eines neuen oder Reaktivierung eines bestehenden, abgelaufenen Kontos von Herrn Prof. Dr. Hermann, dem Prorektor für Studium und Lehre an der MH. (Stand: Oktober 2014)
 
Die Zugänge sind immer nur für das jeweils aktuelle Semseter gültig. Für eine Verlängerung im nächten Semester muss bei Herrn Hermann entsprechend ein neuer Code erfragt werden.

Studierende der Universität Hohenheim

Die früher mögliche Selbstregistrierung von Studierenden der Universität Hohenheim beim Stuttgarter ILIAS entfällt seit 2013, da sie durch die Möglichkeit der ECS-Freigabe von Kursen zwischen Hohenheim und Stuttgart hinfällig geworden ist, vgl. den Abschnitt Freigabe von Kursen für die Universitäten in Hohenheim, Ulm, Tübingen und das KIT über den ECS auf dieser Seite. Sprechen Sie ggf. Ihre Stuttgarter Dozierenden auf die Freigabe ihrer Kurse über den ECS nach Hohenheim an. Sie greifen dann über das ILIAS in Hohenheim auf die freigegebenen Stuttgarter Kurse zu und benötigen keine gesonderten Zugangsdaten zum ILIAS in Stuttgart. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an den ILIAS-Support in Hohenheim.
 
Alte, bereits bestehende, selbstregistrierte lokale Konten Hohenheimer Studierender im ILIAS der Universität Stuttgart werden künftig befristet, nicht mehr verlängert und in absehbarer Zeit sukzessive gelöscht.

Freigabe von Kursen für die Universitäten in Hohenheim, Ulm, Tübingen, das KIT und die PHLB über den ECS

Zuletzt geändert: 01. Aug 2017, 15:12, Bogen, Christian [bogen]


Suche (Block)

Wiki-Funktionen (Block)

Info

Letzte Änderungen