Universität Stuttgart – Lehre & Lernen online

Brotkrumen-Navigation

Reiter

Externe Lehrende

Hinweis: Dieses Wiki ist inzwischen veraltet. Es wurde von dem Lernmodul E-Learning und die Nutzung von ILIAS an der Universität Stuttgart abgelöst.
Für externe Lehrdende, die einen AC-Account[1] erhalten, ist dessen Verwendung zur Anmeldung bei ILIAS (und damit indirekt auch die Verwendung bzw. zumindest Umleitung der Uni-E-Mail-Adresse) nicht optional. Das im Folgenden beschriebene Vorgehen ist dann hinfällig und es gelten die Hinweise zur Anmeldung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Stuttgart.

Einen AC-Account erhält jeder mit einem über die zentrale Verwaltung geschlossenen Arbeitsvertrag automatisch. Die Account-Daten erhalten Sie von den zuständigen Ansprechpersonen am Institut/Lehrstuhl/an der Einrichtung. Sie erhalten Ihre Account-Daten nicht vom ILIAS-Support.
Externe Lehrpersonen, die über kein Universitätskonto samt E-Mail-Adresse der Universität Stuttgart (s.o.) verfügen, können auf Antrag durch ein Institut/einen Lehrstuhl/eine Einrichtung bzw. eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Universität Stuttgart ein (in der Regel auf ein Semester) zeitlich befristetes und zum Teil zugangsbeschränktes ILIAS-Konto erhalten.
 
Das bedeutet, solche externen Lehrenden müssen sich in der Regel an das Institut/den Lehrstuhl/die Einrichtung wenden, für die sie tätig sind. Externe Lehrende können ein Konto grundsätzlich nicht für sich selbst bei uns beantragen.

Beantragung von Registrierungs-/Reaktivierungscodes für externe Lehrende durch Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Universität Stuttgart

Der Antrag erfolgt (durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Universität Stuttgart) formlos per E-Mail an ilias-support@tik.uni-stuttgart.de. Sofern mehrere Nutzerkonten benötigt werden, sollten diese immer möglichst gesammelt an uns gemeldet werden. Notwendige Angaben sind eine kurze Begründung bzw. Erläuterung zum Verwendungszweck, die Zahl der benötigeten Konten sowie ggf. das (begründete) Ende des Befristungszeitraums (ohne triftigen Grund läuft die Befristung grundsätzlich bis zum jeweils nächsten Semesterende, d.h. 30. September oder 31. März).

Die Antragssteller erhalten daraufhin von uns eine entsprechnende Anzahl von Codes, die jeweils entweder zur Registrierung eines neuen oder zu Reaktivierung eines bestehenden, abgelaufenen Kontos verwendet werden und entsprechend an die externen Lehrenden ausgeteilt werden können.

Vlg. Registrierung eines neuen Kontos mit einem Code und Reaktivierung eines bestehenden, abgelaufenen Kontos mit einem Code.

[1] Gemeint sind "richtige" AC-Acounts, deren Benutzernamen tatsächlich mit "ac" anfangen, nicht Gast-AC-Account mit "gs"-Benutzernamen.

Zuletzt geändert: 01. Aug 2017, 15:12, Bogen, Christian [bogen]


Suche (Block)

Wiki-Funktionen (Block)

Info

Letzte Änderungen